Kevlarfilz und Kevlarstrech

Kevlarfilz

Alle in unseren Kombis, Jacken und Hosen verarbeiteten Protektoren, werden von uns zusätzlich mit diesem Kevlarfilz überzogen.

Diese Aramidfaser zeichnet sich durch exzellente Schnitt- und Reißfestigkeit aus und ist äußerst Formstabil. Sie ist hitzebeständig bis zu 459 °C und unempfindlich gegen Treibstoff, Löse- und Schmiermittel. Kevlar wird u. a. im Flugzeugbau und in kugelsicheren Westen eingesetzt.

Kevlarstrech

Kevlarstretcheinsätze von Schoeller in Arm-, Schritt- und Wadenbereich

Keprotec ist ein Schutzgewebe. Es zeichnet sich durch große Bewegungsfreiheit und sehr hohe Reißfestigkeit aus. Es bietet Schutz gegen Reibungshitze, ist wasser- und schmutzabweisend und auch sehr pflegeleicht.

Je nach Ausstattung sind die Kevlarstreche in unserer Motorradbekleidung wasserdicht.

Kevlar: zur Verbesserung von Protektoren & Lederkombis

Kevlarfilz
Mit Kevlar überzogene Protektoren
Unsere Lederkombis kommen rum: Ob auf Rennstrecken oder bei einer Tour übers Land, unsere Motorrad-Schutzkleidung begleitet Sie überallhin und bietet Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. Um Ihre Kombis, Jacken und Hosen noch stabiler und damit sicherer zu machen, werden alle Protektoren zusätzlich mit Kevlar überzogen. Wir verwenden zu diesem Zweck hochwertigen Kevlarfilz, der Ihnen zahlreiche Vorteile bietet.

Die Vorteile des Kevlarfilz‘

Der Filz aus Aramidfaser zeichnet sich durch exzellente Reiß- sowie Schnittfestigkeit aus und ist zudem überaus formstabil. Da Kevlar nicht nur beständig gegenüber Hitze bis zu 459 °C, sondern auch gegen Löse- und Schmiermittel sowie Treibstoff ist, wird es unter anderem bei der Fertigung kugelsicherer Westen und im Flugzeugbau eingesetzt.
Die von uns verwendeten Protektoren werden von SAS-TEC entsprechend dem aktuellen wissenschaftlichen Stand der Unfallforschung gefertigt. Wir überziehen die ergonomisch geformten Protektoren zum Leder hin mit einer 2,3 mm dicken Schicht Kevlarfilz. Dadurch werden Protektoren und Fahrer zusätzlich geschützt.
Kevlarstretch

Kevlarstretcheinsätze von Schoeller® in Arm-, Schritt- und Wadenbereich

Bei keprotec® von schoeller® handelt es sich um ein hervorragendes Schutzgewebe. Es zeichnet sich durch große Bewegungsfreiheit und eine sehr hohe Reißfestigkeit aus. Zudem bietet es Schutz gegen Reibungshitze und ist wasser- sowie schmutzabweisend. Keprotec® lässt sich sehr leicht pflegen und eignet sich aufgrund seiner herausragenden Eigenschaften bestens zum Einsatz in unserer Motorrad-Schutzbekleidung. Je nach Ausstattung sind die Kevlarstreche in unserer Motorradbekleidung sogar wasserdicht.
Wenn Sie Fragen zum von uns verwendeten Kevlar, unseren Protektoren oder Stretcheinsätzen haben, wenden Sie sich gerne direkt an uns!